Nachbetreuung

Allgemeines

Rechtsgeschäft unter Lebenden

Nach Vollzug des Rechtsgeschäfts unter Lebenden sind stehen folgenden Massnahmen an:

  • Nach dem Tode des Veräusserers:
    • Anrechnung unentgeltlicher Teil aus den lebzeitigen Rechtsgeschäften wie Erbvorbezug, gemischte Schenkung
    • Verrechnung Erwerberdarlehen mit Erbteil des Erwerbers/Schuldners (ZGB 614)
    • Bereinigung Ausgleichungsansprüche
    • Bereinigung Herabsetzungsansprüche (zB aus pflichtteils-verletzender Schenkung)
    • Erbteilung
    • Vorbehaltsnutzungen: Löschung der Nutzniessungs- oder Wohnrechts-Dienstbarkeit im Grundbuch, falls der Ehepartner des ehem. berechtigten Veräusserers entweder nicht dienstbarkeitsberechtigt war oder vorverstorben ist
    • ggf. Erbschaftssteuer-Deklaration
  • Steuern:
    • u.U. ergänzende Vermögensbesteuerung bei landw. Liegenschaften in der Bauzone
    • Grundsteuerdeklaration bzw. Beantragung des Steueraufschubs

Rechtsgeschäft von Todes wegen

Der Vollzug von Testament und/oder Erbvertrag erfordert die üblichen Vollzugsmassnahmen:

  • Testamentsvollstreckung
  • Objektbewertung
  • Bereinigung Ausgleichungsansprüche
  • Bereinigung Herabsetzungsansprüche (zB aus Pflichtteil verletzender Erbeinsetzung oder Vermächtnis bzw. aus einem Teilungsverbot)
  • Erbteilung
  • ggf. Erbschaftssteuer-Deklaration

Weiterführende Informationen

» Erbrechtliche Ausgleichung und Herabsetzung

» Besteuerung von Immobilien bei Schenkung / Vererbung

Veränderungen bei den persönlichen Verhältnissen

Allgemeines

Je nach Nachfolge-Variante können Veränderungen stattfinden oder neue Sachverhalte Rechte begründen bzw. Steuern auslösen

  • Parteiveränderungen
  • Rechtsverhältnisse
  • Steuerfolgen

Parteiveränderungen

  • Todesfall Veräusserer
  • Todesfall Ehepartner des Veräusserers
  • Scheidung des Erwerbers
  • Todesfall des Erwerbers
  • Veräusserung trotz Vorbehaltsnutzung
  • usw.

Rechtsverhältnisse

  • Wirkungsbeginn Vorkaufs- oder Rückkaufsrecht » ggf. Ausübung durch den / die Berechtigten
  • Gewinnrealisation des Erwerbsobjektes » Gewinnanteil zG Veräusserer oder zG der anderen Pflichtteilserben
  • etc.

Steuerfolgen

  • Weiterverkauf: Dahinfallen Steueraufschub und Realisation der latenten Steuern
  • Landwirtschaftliche Liegenschaft mit Umnutzung: Ergänzende Vermögensbesteuerung zL Veräusserer oder dessen Erben
  • usw.

Weiterführende Informationen

» Besteuerung von Immobilien in der Schweiz

Drucken / Weiterempfehlen: